Sonntag, 3. Februar 2013

Unser Feld

 


Unser Feld ist weg:


Wir haben es überall gesucht.
Wir sind hin und her gelaufen







Wir haben es nicht gefunden.
Mehr Bilder von unserer Feldsuche findet Ihr hier: Unser Feld
 

PS:  wir wollten nur mal vermelden, dass die hier im Hause lebenden Hunde und Katzen ein gutes und gemütliches Leben haben. Weder vegetieren sie tagsüber in engen Boxen dahin noch werden sie in Einzelhaft gehalten  oder separiert. Auch sind sie nicht den ganzen Tag alleine. Und sie toben, weil sie Spass am Leben haben. In diesem Sinne: Hasta la vista.
 

Kommentare:

  1. Ja ja ihr Mäuse, so geht es einigen Fellnasen das sie ihr Feld nicht finden, aber es ist ja bald wieder Frühling dann werdet ihr das bestimmt wieder finden.
    Wer sowas böses über euch erzählt, der sollte bei sich selbst mal anfangen und an die Nase fassen. Ich kann mir das auch nicht vorstellen das es so ist was euch vorgeworfen wird.
    Ich wünsche euch Fellnasen und den zweibeinern einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße, Mona

    AntwortenLöschen
  2. tsts, wer kann so gemein sein und den Lütten das Feld klauen ;-))))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. .. das weiss Clooney. Dem hatten sie den Strand geklaut. Er ist aber wieder da, der Strand.

      Löschen
  3. Wieso sollte man denn auf die Idee kommen können das dem nicht so ist ??? Weils viele 4beiner sind ? Denn dann ist man ja schnell...."a...nders" das andere Wort möchte ich jetzt gar nicht verwenden.

    Wir haben zum Beispiel 3 Hunde, 2 Katzen, 4 Meerschweinchen, 2 Bartagamen, 1 Wüstenrennmaus, eine Landschildkröte und einen afrikanischen Weißbauchigel und ein kleines Aquarium mit Guppys und Marmorkrebsen !!
    And last but noch least auch noch ein Pferd aber das wohnt nicht in unserem Garten.

    Man ist halt "anders" wenn man mehrere Tiere hat, ich hab mittlerweile ganz gut damit gelernt zu leben !!

    Das Lied von den Ärzten "Lasse redn" passt da ganz gut.

    Wünsch Euch nen schönen Restsonntag..

    Liebe Grüße

    Anja und Anhang

    PS: zu meinem Tierischen Haushalt gehören auch noch 2 Kinder und ein Ehemann ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leben und leben lassen. Oder wie heisst es anders: es kann der beste nicht in Frieden leben... Die Ärzte haben schon recht:)

      Löschen
  4. *haha* wir haben nie daran gezweifelt, dass bei euch traurige Hunde ihr Dasein fristen müssen - im Gegenteil ;) Aber trotzdem freuen wir uns natürlich über die schönen Bilder :)

    Liebste Grüße und wer weiß, vielleicht taucht eure Wiese ja bald wieder auf ;)

    Lilly & ihr Frauchen

    AntwortenLöschen
  5. Upps, das muss ja schon seinen Grund haben, dass du so ein PS an deinen Thread hängst. Komm, lass den Kopf nicht hängen, es gibt immer Leute die eine komische Meinung haben.
    Ja und zu eurem Feld, bei uns sieht es nicht ganz so schlimm aus, aber die letzten drei Tage sind wir nur nass geworden. Dir noch einen schönen Abend
    Maries

    AntwortenLöschen
  6. Auch in der Wetterau sind einige Felder verschwunden und auch hier gibt es Menschen mit Vorurteilen der merkwürdigsten Art - leider.
    Die Tobebilder sind wirklich herzerfrischend - Lebensfreude pur ;))

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Laika

    AntwortenLöschen
  7. So tolle Fotos! Besonders die Flughunde gefallen mir gut - sieht echt nicht nach Langeweile aus! :-)

    Liebe Grüße - und - die Wiese zaubern wir gemeinsam wieder herbei!

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Pfotengang,

    das ging mir neulich so mit meinem Strand. Am nächsten Tag war er wieder da. Vielleicht habt Ihr ja auch so viel Glück.
    Ich frage mich nur, wer mit uns Hunden solch einen Schabernack treibt, aber wenn wir mal was klauen...

    Ein freundliches Wuff

    Clooney

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,
    wunderschöne Fotos. Viel Erfolg bei der Suche nach eurem Feld.
    Viele liebe Grüße
    Babs und die Nudlis

    AntwortenLöschen
  10. Mannomann, muss es bei Euch geregnet haben! Aber ich sehe, Ihr amüsiert Euch trotzdem :-) Ein herzliches WauWau bellt Euch die Lucy zu

    AntwortenLöschen
  11. Wer euch sowas vorwirft, der hat sich offenbar nicht mal die Mühe gemacht, sich hier durchzuklicken und zu lesen und die vielen tollen Bilder von glücklichen Hunden anzuschauen!

    Ein befreundetes Ehepaar von den Herrschaften hat auch drei Hunde - die erwachsene Tochter hat sich nun auch noch einen geholt (lebt noch daheim). Wir wissen, dass es den Hunden super geht und jeder von ihnen die Aufmerksamkeit bekommt, die er braucht!
    Trotzdem erleben wir auch in unserem Umfeld immer wieder Anfeindungen und dumme Kommentare - aber so ist das eben! So sind die Leute, die an allem Anstoß finden wollen und Gründe suchen, um über andere herzuziehen!

    So! Fertig!

    Jetzt zu den tollen Bildern: Bei uns hat es letzte Nacht wieder geschneit und der Schnee liegt hier auch noch ganz faul rum!

    Das man euer Feld geklaut hat, finden wir echt nicht okay - ich denke, da muss ein Schnüfflerdetektiv ran! *gg*

    Eure Mäntel finden wir übrigens oberkrass schön! *hihi*

    Wuff und Wedel,
    der schwarze Hund mit Herrschaften

    PS.: Ja, das Wildschwein ist zahm und Menschen gewöhnt - die bekommen vermutlich recht viel Besuch *gg* Finden wir gut, dass es bloß Streicheleinheiten eingefordert hat - wir haben uns ja schon Sorgen gemacht! *hihi*

    AntwortenLöschen