Freitag, 13. Oktober 2017

Working Golden

Golden Retriever, Arbeitslinie. Die Mädels hatten sooo viel Spaß :) Sie waren mit so viel Freude dabei. Es war schön, das zu sehen.











Sonntag, 24. September 2017

Hundebilder

Mir ist aufgefallen, dass ich schon lange keine Hundebilder mehr gezeigt habe. Dass muss ich aber gleich ändern.

Tisha - noch immer auf der Suche nach ihren Menschen

Puck - was kostet die Welt?

Toni - einfach nur lieb

Theo - altersweise

Bixy - eine ganz liebe Maus

Lala - ein Gute-Laune-Hund

Honey - unser kleiner Mehlstaubhund

Oscar - unser Pfiffikus

Freitag, 15. September 2017

Die Natur hat die schönsten Farben

Bei dem trüben Wetter braucht es ein paar Farbtupfer. Diese hab ich Anfang der Woche bei einem Spaziergang gefunden.














Sonntag, 10. September 2017

Mein Staudenbeet

Schon lange angedacht und immer hat mich die Arbeit abgeschreckt. Und wenn ja - wo? Und wie? Ich habe ja eigentlich gar keine Ahnung. Nun, vor Jahren mussten wir einen Tanne fällen, auf dem Areal wurde durch die Wurzeln im Boden nie etwas wirklich etwas gepflanzt. Dort sollte es also sein. Bei den Farben habe ich versucht, alles in zarten Tönen zu halten - es ist mir aber nicht ganz gelungen. Kräftige Rottöne habe ich aber in die linke Hälfte gesetzt, so dass - wie ich hoffe - ein Farbverlauf entsteht. Der nächste Sommer wird es zeigen.

Hier ist also der Platz für den Staudengarten.

Der erste Schritt ist gemacht - jede Menge Unkraut und Steine wurden entfernt.

Probestellen - wird es so oder doch anders? Es wird anders!

Und natürlich wird ein Teil des Rasens vor dem Beet abgetragen

Steine, Steine, Steine. Bei der Schlepperei - wer braucht da schon ein Fitnsstudio?

So soll es also werden.

Der erste Teilabschnitt des Rasens wurde entfernt...

... und die Feldsteine neu verlegt. Natürlich wird der provisorische Zaun entfernt sobald die Pflänzchen angewachsen und angegangen sind. Im Moent sind sie nch zu empfindlich und die Cocker sind doch eher Grobmotoriker und trampeln alles platt.