Sonntag, 30. Juni 2013

Gemüse-Ecken

Ihr wisst ja, dass Frauchen alles immer ganz einfach haben will. Keine Extrawurst für niemand :)
Und da es heute Gemüse gibt, bekommen wir auch gleich Gemüse und es wird mit Gemüse gebacken.


200 g gekochtes püriertes Gemüse
200 g gekochter Reis
200 g Quark
300 g Mehl

Natürlich können die Mengen verändert werden und Ihr könne an Gemüse nehmen, was Ihr wollt. Aber die Mengen sollten alle in der gleichen Relation sein und an Mehl das 1 1/2fache. Alle Zutaten gut vermengen und den weichen Teig mit nassen Händen auf ein Backblech verstreichen. Rauten vorschneiden und dann alles bei ca. 200°C ca. 30 Min im Backofen backen. Den Backofen auf 80°C runterschalten und die Rauten eine weitere Stunde backen, dann im abgeschalteten Backofen austrocknen lassen.

Kommentare:

  1. Wowww, das ist aber mal ein tolles Rezept....

    Und wie praktisch, dass man alle Zutaten zu Hause hat und auch für das eigene Essen verwendet.

    Danke, das Rezept kommt in meine RezepteSammlung.

    Viele liebe Grüße

    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  2. Guter Himmel noch mal, dir gehen die Rezepte offensichtlich nicht aus - und immer so lecker Zutaten, dass sicher ist, das der Mensch davon auch nascht. Bei dir in der Küche muss es immer fantastisch riechen und vor dem Backofen sind die besten Plätze wahrscheinlich immer besetzt :-)

    Liebe Grüße - ♥ Monika mit Bente


    AntwortenLöschen
  3. ...dein Frauli ist aber echt ein Könner!!!
    ich staune immer wieder, wie sie aus NICHTS ...oder fast nichts... so tolle Kreationen zaubert!!!
    wünsch euch guten Appetit!!
    Herzlich Nathalie

    AntwortenLöschen
  4. HUUUUUUUUUUUUUUNNNNGEEEEEEEEEEEER!!!!

    Immer wieder Sonntags, wir freuen uns. Lecker, lecker

    AntwortenLöschen
  5. ah, ach so, Linda fragt, was der Adoptionsantrag macht??? (lach)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habt ihr ihn denn schon eigereicht?

      Löschen
    2. Das ist ja schon mindestens 5 Rezeptsonntage her...

      Ich sags aber gleich:

      Linda ist ein Fressoholiker, und das noch nicht mal anonym...*gg*

      Löschen