Donnerstag, 27. Juni 2013

Freilaufgehege

Für die einen ist ein Freilaufgehege, für de anderen das coolste Fitness Gerät der Welt









Unermüdlich, elegant, immer wieder...

Kommentare:

  1. Hahahaha klasse, das muss voll Spaß machen!

    lg Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Er ist nie angeeckt. Und hat vor lauter Springen seinen Ball völlig vergessen.

      Löschen
  2. Das ist ja ein Knaller!!! Sportliches Kerlchen....
    Liebe Grüße
    Trudi

    AntwortenLöschen
  3. Was für herrliche Fotos - da sprüht jemand ja richtig voller Lebensfreude und Energie - toll!
    Liebe Grüße
    Sali

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein tolles Fitnessgerät ;) Die Bilder sind wirklich toll geworden - da sieht man die Lebensfreude durchblitzen.
    Wie oft ist er denn gesprungen? Und wo sind die eigentlichen Bewohner des Geheges ;)
    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Laika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gesprungen ist er stundenlang ohne müde zu werden. Und das Tag für Tag. Die Bewohnen sind vorher ins Wohnungsasyl gezogen :)

      Löschen
  5. Ja super - wenn das man nicht eine neue Sportart wird und das Freilaufgehege demnächst unter einem anderen Namen für teuer Geld zu kaufen gibt :-)
    Liebe Grüße - ♥ Bente

    Tolle Bilder!

    AntwortenLöschen
  6. Sportlich, sportlich .... das hat bestimmt Spaß gemacht. Du hättest mal die Tür aufmachen müssen ;-))))
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Tür war auch für eine Weile auf aber da war ihm zu langweilig...

      Löschen
  7. hahaha, das ist jetzt nicht Dein Ernst!!! Die Überschrift erledigt den Rest - ich lach mich schlapp...

    So muss das sein, an einem dieser schrecklichen Donnerstage.

    Danke
    Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Tatjana,

    es ist wunderbar zu sehen, wie Kimi sich selbst beschäftigt und Dinge tut, die ihr Freude machen.
    Und da sie ja nicht weiß wozu das Ding da ist, nutzt sie es, wie es ihr gefällt.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Pssst... das ist Theo (kannst Du ja nicht wissen, Kimi kann aber mit ihren Gelenken nicht mehr springen). Aber Theo hat mega Spaß damit. Tagelang hat er es so genutzt bis er sich wieder auf seinen ball besonnen hat.

      Löschen
    2. Liebe Tatjana,

      ich bitte die Verwechslung zu entschuldigen. Ich weiß ja- aus Deinem Beitrag auf Salis Blog- wie es Kimi geht. Sorry, aber Theo macht das genauso wunderbar.

      Liebste Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
    3. Aber Du kannst doch nicht alle Mitglieder der Pfotengang aus dem Ef-Ef kennen :) Das ist schon ok so.

      Löschen
  9. Toll, das sieht nach Spaß aus. Ich hab ja so das Gefühl, dass Hund sich seine Spielsachen eher selbst aussucht und manchmal sind die unscheinbarsten Dinge dann die liebsten Spielis.

    LG Britta & Chris

    AntwortenLöschen
  10. sportlich sportlich - alle ehre!!

    schönes wochenende,
    schleckerbussi quentin

    AntwortenLöschen
  11. Ein herrliches Sportgerät das du da hast, müsste eigentlich patentiert werden. So im sinne von "Hund weis was Hunde lieben".
    Einen herzlichen Nasenstups von Ayka

    AntwortenLöschen
  12. Was für ein praktisches Sportgerät ;-)
    Und soooooo felxibel =)

    Wuff, Deco + Pippa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wenn Theo es mal nicht nutzt kommen die Kaninchen rein *lach*

      Löschen
  13. Das ist ja klasse! Theo ist ne echte Sportskanone, was?
    Klasse!

    LG,
    die Pinselpfoten

    AntwortenLöschen
  14. tja, da brauchen die Kaninchen wohl eine neue Herberge ;o)

    liebe Grüße
    shira

    AntwortenLöschen
  15. ...grins....
    ich würde sagen,
    das perfekte Fitnessgerät!!!!
    Soooo cool!
    Und geniale Fotos!!!
    Herzlichst Nathalie

    AntwortenLöschen
  16. das ist aber wirklich ein tolles Sportgerät und man kann gleich die angefutterten Kekse wieder abtrainieren :-)))

    AntwortenLöschen
  17. Für die einen ist ein Freilaufgehege, für de anderen das coolste Fitness ... kfreilauf.blogspot.de

    AntwortenLöschen