Sonntag, 31. März 2013

Möhrenkekse




500 g Hackfleisch
  1 Glas Babybrei Karotte-Kartoffeln
1 Ei
3 EL feine Haferflocken
3 EL grobe Haferflocken
6 EL Kartoffelmehl

alles gut mischen und und eventuell noch etwas Kartoffelmehl zugeben. Den Teig ausrollen und kleine Rauten vorschneiden (man kann dann später die Teilchen leichter auseinanderbrechen). Im Backofen dann bei 200°C ca. 30 min. backen und danach im ausgeschalteten Backofen nachtrocknen lassen.

Frauchen hat versucht, kleine Ostertiere zu formen :)

Kommentare:

  1. Das Rezept hört sich wieder einmal gut an und die kleinen Tierchen sind herzallerliebst - zu schade zum Fressen, meint das Frauchen - ich nicht :-)

    Viele Grüße und Krauler an die große Meute :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... die kleinen Tierchen waren so schnell aufgefuttert ... so schnell kannste gar nicht gucken :)

      Löschen
  2. ♥ ✿ ❊ ✿ ♥ ❊ ♥ ✿ ❊ ✿ ♥
    ...du bist auch so ein gutes
    Frauchen... soooo leckere
    Keckse gebacken für Hundi!!!
    ...mein Frauchen hat gar
    nichts gebacken:-(
    wuff... Sindy
    ♥ ✿ ❊ ✿ ♥ ❊ ♥ ✿ ❊ ✿ ♥

    AntwortenLöschen
  3. Passend zu Ostern, super :)
    Liebe Grüße und einen schönen Ostermontag.

    AntwortenLöschen
  4. Lecker! Lecker! Lecker!
    ich muss die Kekse sofort anchbacken lassen! Sehen toll aus!
    Tschüß
    Turbo

    AntwortenLöschen
  5. hier gehts ja richtig keksig zu. so viele rezepte. muss mal weiter schnüffeln was hier die letzten monate sonst noch passiert ist.
    pfotig sandy

    AntwortenLöschen