Sonntag, 13. Januar 2013

Leberwurstbällchen

Da stand ich doch in der Speisekammer, ja hier haben so etwas Feines, das gibt es heute in den modernen Häusern kaum noch, also.. ich stand in der Speisekammer und mir kamen so viele Ideen, was ich für Hunde so alles backen könnte. Aber mit mo habe ich mich über den Sinn und Unsinn des Selberbackens unterhalten und wir kamen dann zu dem Schluss, dass es einfacher ist, für unterwegs Leberwurstbällchen mitzunehmen als ein Leberwurstbrot (auch wenn die Inhaltsstoffe sich ja irgendwie gleichen). Und daher gibt es heute also: Leberwurstbällchen.

Zutaten für ein Backblech:

100 g feine Haferflocken
100 g grobe Haferflocken
150 g Quark
100 g Leberwurst
1 Ei
6 EL Distelöl

Alle Zutaten vermengen; wird der Teig zu trocken, gibt man noch etwas Wasser hinzu, wird er zu flüssig einfach etwas Mehl untermengen. Er ist richtig, wenn man kleine Kugeln formen kann.

Die Kugeln im vorgeheizten Backofen bei 180°C Umluft ca. 25 min backen. 

Normalerweise kann man die Kugeln in einer Keksdose ca. 2 Wochen aufbewahren, bei uns werden sie bestimmt nicht so alt :)

Kommentare:

  1. ich liebe Leberwurst !!!!!! Gleich mal bei Herrchen eine Backbestellung aufgeben werde....aber ich sag ihm die müssen sofort aufgefressen werden :-))))

    AntwortenLöschen
  2. ...das sieht lecker aus!
    Und dann noch das Rezept dazu,
    danke viel mal dafür!
    ...besser dass Sindy gerade schläft und die feinen Bällchen nicht sieht :-)
    ¸.•°☆⊱彡
    ╔═════════ ೋღღೋ ══════╗
    ೋ ~~ Liebe Grüsse Sindy und Nathalie♥~~ ೋ
    ╚═════════ ೋღღೋ ══════╝

    AntwortenLöschen
  3. Hallo ,

    hab mir das Rezept gleich notiert , mal schauen ob Taliska da widerstehen kann ☺

    lg

    AntwortenLöschen
  4. Ronja fängt gerade an zu sabbern......zu legger!
    Danke für das Rezept, ich denke, das probieren wir doch mal aus!!
    Herzliche Schneegrüße von der Küste,
    Majon

    AntwortenLöschen
  5. *tropf* ...die sind soooo lecker - sie haben nur zwei Nachteile - sie werden zu schnell alle und sie werden zu schnell alle, weil auch mein Frauchen die Dinger mag - ich habe es genau gesehen...

    Liebste Knuffer - ihr habt es gut!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. bei uns sind sie schon alle *lach* also keine Angst haben wegen Haltbarkeit und so.

      Löschen
  6. Das wird heute nachmittag sofort ausprobiert! Hört sich total lecker an!
    Liebe Grüße
    Sali

    AntwortenLöschen
  7. Mmmmh, mir läuft das Wasser im Mäulchen zusammen! Eine Speisekammer haben wir auch, aber da sind bloß Putzmittel drin - igitt :-( 1001 dackelige Grüße von Lucy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was ist denn das für eine doofe Speisekammer? Bei uns steht sogar das Katzen- und Hundefutter drin... sich einsperren lassen lohnt sich also :)

      Löschen