Sonntag, 17. November 2013

Obst-Kokos Nockerl

300 g Mehl
100 g pürierter Apfel
100 g pürierter Pfirsich
100 g Kokosflocken
100 g Rahmjoghurt
2 Eier


Alle Zutaten zu einem fluffigen Teig verarbeiten. Mit zwei Teelöffeln kleine Nockerln abstechen und auf ein Backblech geben. Die Nockerln bei 180°C im Backofen etwa 25 Min backen und danach austrocknen lassen. Übrigens: man muss natürlich die Nockerln nicht trocknen lassen, sie halten sich dann im Kühlschrank etwa 1 Woche.

Kommentare:

  1. Lecker - meine Bente würdest du aus der Küche nie mehr herauskriegen ...!

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  2. Danke für das super tolle Rezept!
    glg ♥

    AntwortenLöschen
  3. Mmmhhh, das klingt wieder oberlecker :-)
    Ich habe gerade vor 2 Tagen eine doppelte Portion Thunfisch Kracker gebacken und die sind heiß begehrt hier. Die Zutaten sind schon notiert und nun werden wir Pfirsich und Apfel morgen besorgen. Wir freuen uns auf jeden Sonntag, denn somit wird die Woche immer lecker.
    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du kannst die Obstsorten auch ausstauschen. Statt Pfirsiche Bananen, was Du eben bekommst.

      Löschen
  4. Hört sich wieder einmal super lecker an und sieht schön aus. Zum Glück ist bald Weihnachten und man kann Deine Plätzchen herrlich verschenken.

    Viele liebe Grüße

    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  5. Hmmm soooo lecker....Du gibst Dir echt Mühe. :-)

    lg Silke

    AntwortenLöschen
  6. Boahr - das klingt sooo gut.
    Wir können uns schon richtig vorstellen wie es bei Euch im Haus geduftet hat.

    Wuff, Deco + Pippa

    AntwortenLöschen
  7. WOW das scheint wirklich köstlich zu sein. Werde ich unbedingt nach backen. Da werden sich Amy, Fee, Dakota und die Kati total freuen. Herzliche Grüsse von Marion

    AntwortenLöschen
  8. Hmmm! Habt Ihr es gut! Mein Frauchen hat schon Weihnachtsplätzchen gebacken. Aber nur für die Zweibeiner, ich kriege mal wieder gar nix ab :-( 1001 Dackelbussis von Lucy

    AntwortenLöschen