Sonntag, 28. September 2014

Easy hat uns nominiert




Easy hat uns nominiert und wir sagen DANKE SCHÖN. Wer ist Easy? Statt vieler Worte schaut doch einfach selbst: Einfach Easy
 
 Das sind die Regeln, die wir nun einhalten müssen:
1. Bei der Person die uns nominiert hat bedanken und in unseren / diesem Artikel den Blog    
   erwähnen.
2. Natürlich die 11 Fragen beantworten, die uns gestellt wurden.
3. 5-11 Blogger für den Award nominieren, die bisher weniger als 1000 Leser/Follower haben.
4. 11 neue Fragen für die Nominierten zusammen.
5. Schreibe die Regeln in unseren / diesen Artikel.
6. Denjenigen, der uns nominiert hat, über unseren Blog Artikel informieren.



Hier also die Fragen, die uns gestelt wurden:

1. Dein Hund könnte für kurze Zeit sprechen. Was würdest du ihn Fragen wollen?
    alles ok hier?

2. Dein Hund hat nun Deine Fragen beantwortet. Und was würde er Dich  fragen?
    Klar, warum fragst Du?

3. Welcher berühmte Film- oder Comichund magst Du am liebsten? Warum?
    Strolch. Weil er so phantastisch lieb die Spaghetti mit Susi teilt

4. Hast Du schon Mal etwas für Deinen Hund selbst gebastelt oder hergestellt? Was?
    Eine Doppelleine mit vielen Knoten als Doppelsicherung für Angsthunde.

5. Was war Deine unnötigste Anschaffung für Deinen Hund?
     Ein kusheliges Hundebett

6. Was hast Du für Deinen Hund, eher mit Zweifel gekauft, wurdest aber possitiv 
     überrascht?
     Einen Snackball bei dem Futter herausfällt, wenn Hund ihn herumkugelt

7. Welche (Hunde-)Sportart würdest Du gerne zusammen mit Deinem Vierbeiner 
     machen?
     Agility mit Kimi. Sie LIEBT Aguility, kann es auf grund ihrer Erkrankung aber nicht mehr machen.

8. Welche Hundenamen hast du schon gehört, die Dir total gut gefallen haben?
     Sequoia
9. Wenn Dich Dein Hund mit großen Augen anschaut, dann will er meistens...
     Streicheleinheiten

10. Ein Leben ohne Hund ist wie ein Leben ohne...
      Hund. Total doof. Und lohnt sich nicht.

11. Was war die größte Tolpatschigkeit, die Dein Hund gemacht hat?
      In den Gartenteich zu fallen  

Nun müssen wir also selbst andere Hundeblogs nominieren. Die Nominierten sind:

 Sylvia Vogel wunderschöne Bilder und interessante Naturschutzthemen
Zaunwickelwelt "unsere" Themen - Hund, katzen, Natur
Jamies World - na was wohl? Hund. Insbesondere: Podenco
Marions Landschick schaut mal rein. Es gibt dort so viele schöne Sachen
Seelenreisen mal etwas ganz anderes


Und hier nun die Awardfragen von uns an Euch:
01. Wenn du ein Hund sein könntest, was würdest Du an Deinem Menschen ändern?
02. Welche (Charakter)eigenschaft deines Hundes magst du am meisten? 
03. Welche Frage würdest Du Deinem Lokalpolitiger zum Thema Hundesteuer atellen?
04. Was ist die Idee hinter Deinem Blog?
05. Was interssiert Dich neben Hundethemen noch?
06. Du fährst in Urlaub und Dein Hund kann nicht mit. Wo bleibt er solange?
07. Dein Hund könnte dir ein Lec Dkerlierezept vorschlagen - welche Zutaten wären drin?
08. Weihnachten. Ein Fest auch für Deinen Hund?
09. Kochst Du für Deinen Hund?
10. Was käme für Dich und Deinen Hund nie in Frage?
11. Was würdest Du im Zusammenleben mit Deinem Hund ändern?

Wir hoffen, dass Ihr Spaß am Lesen, Beantworten, Gübeln habt.

Kommentare:

  1. Ein paar tolle Antworten, mit denen wir euch wieder besser lernen konnten. In den Teich zu fallen, ist natürlich eine tolle Tollpatschigkeit, sorgte bestimmt für jede Menge Lacher.

    Liebe Grüße

    Britta & Chris

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen!
    Oh, vielen Dank für die Beantwortung der Fragen. Lach, bei dem Gartenteich musst ich auch lachen :-) ...
    Danke, dass Du diesen Spaß mitgemacht hast!
    Deine Dani und Easy

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    vielen Dank für die Nominierung, aber ich habe einen Katzenblog?
    LG Susi

    AntwortenLöschen
  4. Jetzt weiß ich, dass Du diesen Sachen nicht abgeneigt bist und würde Dich…Aber lassen wir das.

    Herrliche Antworten, kurz, knapp und lustig.


    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  5. Huhu, vielen Dank für die Nominierung. Es hat etwas länger gedauert, aber nun sind deine Fragen beantwortet.

    Liebe Grüße
    Sylvia mit Emi, Luke und Pflegi Manu

    AntwortenLöschen