Samstag, 7. Mai 2016

Tränende Herzen

Die kleinen Herzen. Sie wuchsen im Garten von meiner Oma. Ein ganzer Busch voller kleiner tränenden Herzen. Und dann waren sie irgendwie aus der Mode gekommen. In den modernen Garten bei den Neubauten mit ihren Steinkörben hatten sie keinen Platz.

In meinem Garten blühen sie noch, voller schöner Kindheitserinnerungen.






Kommentare:

  1. Tränende Herzen gehören auch zu meinen Garten-Kindheitserinnerungen. Und auch bei mir gab es sie lange Zeit.Die letzten sind meiner jetzigen Hündin zum Opfer gefallen ..
    Da ich sie aber so gerne mag, sollte ich versuchen eine neue Staude zu bekommen (und zu sichern )
    Liege Grüße
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  2. Und sie sind wunderschön anzusehen... Auch wenn du Recht hast und wir sie hier auch selten sehen.

    Liebe Grüße

    Britta & Chris

    AntwortenLöschen
  3. Auch ich kann mich noch gut an diese Pflanze erinnern und es stimmt, sie scheint wirklich aus der Mode gekommen zu sein. Jedenfalls haben wir sie schon lange nicht mehr gesehen...

    LG und einen schönen sonnigen Sonntag

    Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
  4. Auch meine Uroma hatte sie im Garten.Seit unserem Umzug haben wir endlich ein Gärtchen.Und wir haben hier sogar ein weißes Tränendes Herz entdeckt.Also es gibt sie noch :).
    Liebe Grüße
    Johanna

    AntwortenLöschen
  5. Ach wie schön!!!
    Das tränende Herz hat mich angezogen, das bewundere ich auch schon seit Kind....
    Oh und ich habe ganz viel andere schöne Posts entdeckt,
    das hat mich gefreut!

    Herzliche Sonntagsgrüße
    von Monika*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz lieben Dank, habe mich sehr lieb überrascht gefühlt und
      sehr gefreut!!!

      Löschen
  6. Guten Abend,

    ich habe das große Glück gehabt die 3 letzten Pflanzen im OBI zu bekommen.

    Diese Pflanzen waren ein Herzenswunsch meines Schatzes. Er kennt diese Pflanze noch aus dem Garten seiner Omi und war sehr gerührt als er die Pflanzen in unseren schönen alten Steintöpfen sah.

    Da hat sich das lange suchen wirklich gelohnt.

    Viele Grüße

    Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Ja, das stimmt, die Oma hatte unzählig viele Stauden....
    Wir haben auch eins und immer werden Kindheitserinnerungen wach, wenn es blüht...
    LG Smilla

    AntwortenLöschen
  8. Aus der Mode gekommen? Ich habe seit 11 Jahren ein tränendes Herz und mittlerweile ist es ein Riesenbusch geworden. Ich freue mich jedes Jahr aufs neue wenn im Frühjahr die Herzen erscheinen.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  9. Ja, mich erinnern die hübsche Herzen auch immer an meine Oma *verrückt oder* ?!
    Und ja, sie stehen auch heute noch bei uns im Garten und blühen jedes Jahr aufs neue :)
    Wuff, Deco + Pippa und Frauchen Carola

    AntwortenLöschen
  10. Oh, wie wunderschön. Tränende Herzen fehlen noch in unserem Garten.
    LG, Caspers Frauchen

    AntwortenLöschen
  11. Oma hat sie auch gehabt. Schön das du mir auf diesem Wege ein paar Erinnerungen schickst. Danke
    Liebe Grüße Vanni mit Sandy

    AntwortenLöschen