Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Februar, 2017 angezeigt.

Kimi, mein Seelenhund

Vielleicht bedeutet Liebe auch lernen, jemanden gehen zu lassen,
wissen, wann es Abschied nehmen heißt.
Nicht zulassen, dass unsere Gefühle dem im Weg stehen,
was am Ende wahrscheinlich besser ist für die, die wir lieben.
-Sergio Bambaren-

Du liegst auf Deiner Decke, hebst den Kopf und schaust mich mit Deinen wundershönen dunklen Augen an. Aufstehen kannst Du nicht mehr, so schnell hat sich Dein Zustand in den letzten Tagen verschlechtert. Ich habe mir verboten, die letzten Tage herunterzuzählen, 4, 3, 2, 1, Null. Deine Pfote legst Du auf meinen Arm, bist völlig klar im Kopf. Noch eine Stunde. Ich halte Dich im Arm, als Du Deinen letzten Atemzug tust. ich denke nur noch an Dich, Deine Liebe.

Du hast mein Leben verändert und wirst auch jetzt weiter in mir leben. Du wirst in meinem Denken, in meinem Fühlen sein. Kimi, mein Seelenhund. Ich durfte Dich begleiten und Du hast mich geführt. Du hast meine Stimmungen gespürt, warst immer für mich da und bei mir. Du warst mein Schatten und wie die L…